Anschreiben an die Bürgermeister Kandidaten

Start Foren Unsere Foren Forum: Aktionen-Maßnahmen-Aktivitäten Anschreiben an die Bürgermeister Kandidaten

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 3 Stimmen. Es wurde zuletzt aktualisiert von  animus vor 4 Jahre. 10 Monate.

Betrachte 3 Beiträge - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #884

    sweber
    Keymaster

    Hier könnt ihr uns Feedback zum Anschreiben an die Kandidaten und deren Antworten geben. Wie findet ihr die Idee, was hätte noch erwähnt werden sollen? Und vor allem, wenn verfügbar, was sagt ihr zu den Antworten?

    #891

    juergen_mueller
    Teilnehmer

    Hallo ihr sechs,

    gutes Schreiben, doch welche Reaktion erwartet ihr?

    Soll beispielsweise Herr Exner als Person und Wallauer Bürger unsere Einschätzung teilen, jedoch als Lokalpolitiker nichts an der Situation ändern können, weil die Kassen leer sind. Herr Stadtverordneter Horst Schneider hat dies doch im Interview des Hessischen Rundfunks deutlich gemacht; persönliches Verständnis ja, jedoch Kassen leer und alles bleibt wie es beschlossen wurde.

    Mich interessieren die Antworten auf die Fragen, welche Kriterien es in den letzten Jahren für den Verteilungsschlüssel der Investitionen für die unterschiedlichen Stadtteile gab und warum Wallau bisher dabei so schlecht wegkam. Vielleicht muss man den Verteilungsschlüssel auch extern überprüfen lassen. Vor diesem Hintergrund interessiert mich eure Meinung zu einer Eingabe/Petition beim Rechnungshof Hessen. Diese Organisation erhält häufig Hinweise und Anregungen von Bürgerinnen und Bürgern, Unternehmen, Initiativen, Organisationen die auf mögliche Missstände in der öffentlichen Verwaltung hinweisen. Oft werden diese Eingaben mit dem Verdacht einer Steuergeldverschwendung verbunden. Hier der Link zu der Infoseite des Rechnungshofes Hessen (http://www.rechnungshof-hessen.de/index.php?id=33).

    Ich will dem Ergebnis nicht vorgreifen und bin sehr neugierig auf die Reaktion der drei.

    Viele Grüße
    Jürgen

    #906

    animus
    Teilnehmer

    Hallo,

    die kommende Bürgermeisterwahl wird nicht einfach für uns engagierte Wallauer. Ob mit oder ohne Stellungnahme der Kanditaten ist keiner wirklich pro Wallau, denn er muss ja allen Hofheimern Honig ums Maul schmieren.

    Die Bürgermeisterkandidaten geben für mich alle ein schwaches Bild ab. Und so wichtig sind die gar nicht, zumal es nur Kanditaten sind.

    Was wir brauchen sind Verbündete!
    Verbündete aus den anderen Ortsteilen. Eine Hand wäscht die Andere. Ohne uns wäre bei denen so manches Projekt gar nicht erst möglich geworden und jetzt wäre es nur recht und billig das wir Schützenhilfe aus den anderen Ortschaften bekommen.
    Wer ein gescheiter Hofheimer ist hilft den Wallauern, denn es gereicht ihm zum Nutzen.

    Ein genauer Blick in den Haushaltsplan 2013 zeigt was in diesem Jahr mit Wallauer Steuergeld in die anderen Ortsteile fließt. Machen wir doch diese Projekte mit einem fetten Label kenntlich. „Mit freundlicher Finanzhilfe aus Wallau“!

    animus

Betrachte 3 Beiträge - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um eine Antwort zu schreiben.

Kommentare sind geschlossen.


Hit Counter provided by Skylight