Ländcheshalle bis 2016 nicht eingeplant

Die Hofheimer Zeitung hat in einem Artikel vom 28.9.2012 über den Hofheimer Haushaltsplan 2013 veröffentlicht, das ein Neubau der Ländcheshalle bis 2016 aktuell nicht eingeplant sein.

Hier die Links zum Artikel und brisante Auszüge daraus folgen…..

Seite 1: http://www.hofheimer-zeitung.de/nachrichten/hofheim/12459518.htm
Seite 2: http://www.hofheimer-zeitung.de/nachrichten/hofheim/12459518_1.htm

[… Im Gegensatz zu den Vorjahren ist das Investitionsvolumen vergleichsweise gering, das 2013 nur 6,2 Millionen Euro betragen wird, weil die Kellerei- und Chinonplatzumgestaltung abgeschlossen sind und auch in den Stadtteilen wie beispielsweise in die Feuerwehrhäuser bereits viel investiert wurde. Unter anderem ist aber auch der Umbau des Lorsbacher Bahnhofs auf 2016 gesetzt worden, während die seit 2009 sich schon zum größten Teil im Haushalt widerspiegelnde geplante neue Stadtbücherei weiterhin einer der Schwerpunkte bleibt. „Mir ist klar, dass der Vorschlag des Magistrats, das Projekt Bahnhofszugang Lorsbach zu schieben, heftige Diskussionen auslösen wird“, betonte Stang. „Ich möchte die Diskutanten aber sehr dringend bitten, nicht Menschen mit Behinderung gegen Büchereinutzer auszuspielen“, appellierte sie. Beide Maßnahen würden schließlich Barrieren beseitigen – auch angesichts der Tatsache, dass die jetzige Bücherei weit davon entfernt sei, barrierefrei zu sein. Beide Maßnahmen seien aber angesichts der allgemeinen Situation nun mal nicht gleichzeitig machbar. Die Ländcheshalle taucht neben den anderen millionenschweren Investitionen wie den geplanten Straßenbaumaßnahmen, dem Zuschuss zum Neubau der Sporthalle in den Brühlwiesen und der Anschaffung verschiedener Feuerwehrfahrzeuge nicht auf in der Liste der bis 2016 geplanten Investitionen. Nach wie vor ist nicht klar, ob sich der TV Wallau als Hauptnutzer an einer Vierfeldhalle finanziell beteiligt oder ob die Stadt eine Dreifeldhalle als abgespeckte Basislösung baut…]
[…Schulden – Gisela Stang hob hervor, dass Hofheim im Vergleich zu anderen Kommunen einen relativ geringen Schuldenstand hat, auch wenn der Anstieg der Schulden für sich genommen erheblich sei…]

Quelle: Hofheimer Zeitung, Artikel vom 28.09.2012

Schreibe einen Kommentar


Hit Counter provided by Skylight